Neuigkeiten Aktive

15.10.2019 18:53 von Pressewart

60. Geburtstag von José Franco!

Ein weiterer runder Geburtstag beim TSV. Wir gratulieren unserem langjährigen Spieler und Trainer im Jugend- und Aktivenbereich José Franco recht herzlich zu seinem 60. Geburtstag!

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

VfR Birkmannsweiler - TSV Leutenbach 2:2 (2:0); Kreisliga A1, Saison 2019/2020, 8. Spieltag

03.10.2019 21:15 von Pressewart

 

 

 

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 15.00 Uhr: Kreisliga A1, Saison 2019/2020, 8. Spieltag

VfR Birkmannsweiler - TSV Leutenbach 2:2 (2:0)

TSV holt in Birkmannsweiler einen 0:2-Rückstand auf

 

Unser TSV holt in Birkmannsweiler einen 0:2-Rückstand in der zweiten Halbzeit auf und nimmt einen Punkt mit nach Hause. Zu Beginn hatte der TSV Leutenbach die besseren Gelegenheiten. In der 15. Minute nahm Tim Schöllhammer eine Hereingabe von Prancy Etong direkt ab, scheiterte aber an VfR-Keeper Samuel Rieg. Rudi Diawonda spielte sich in der 22. Minute in den Strafraum durch, setzte seinen Schuss aber zu hoch an, so dass der Ball knapp über das Tor ging. Die erste Torgelegenheit der Gastgeber hatte Philipp Klöpfer in der 28. Minute, als er alleine vor dem Tor an Pascal Helmrich scheiterte. Nur drei Minuten später konnte Philipp Klöpfer wieder den Ball frei vor dem Tor annehmen und dieses Mal zur Führung für den VfR Birkmannsweiler verwandeln. Keine zwei Minuten später setzte sich Mike Klotz auf der rechten Seite durch und zog ab und sein Flachschuss schlug unhaltbar im langen Eck zum 2:0 für die Hausherren ein. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. In der 50. Minute musste dann Pascal Helmrich in höchster Not klären, als Kai Zeisel alleine auf ihn zulief. Den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielte Jannik Steinemann nach 53 Minuten, als sein Schuss unhaltbar abgefälscht wurde uns ins Tor kullerte. Unser TSV drängte nun auf den nächsten Treffer. Aber Lars Linsenmaier scheiterte zunächst in der 64. Minute aus halbrechter Position und in der 79. Minute mit einem gut getretenen Freistoß an Torhüter Samuel Rieg. In der 86. Minute lief dann Sven Blessing alleine auf das TSV-Gehäuse zu. Unser Torsteher Pascal Helmrich konnte den Ball jedoch abwehren. Aus diesem Ballgewinn ging dann der Ausgleich hervor. Lars Linsenmaier erlief einen langen Ball, steuerte auf das gegnerische Tor zu und ließ Samuel Rieg dieses Mal keine Abwehrmöglichkeit. In der Nachspielzeit musste dann leider noch Rudi Diawonda nach einem Foulspiel mit Rot vom Feld und wird uns dadurch in den nächsten Partien fehlen.

 

TSV Leutenbach: 

Pascal Helmrich-Dennis Schwab, Felix Fleischmann, Alexander Steiner, Ibrahim Yildiz, Marcel Gäsert, Prancy Etong, Jannik Steinemann (69. Tasso Broussas), Rudi Diawonda, Tim Schöllhammer, Lars Linsenmaier,

 

Donnerstag, 3. Oktober 2019 12.45 Uhr: Kreisliga B4, Saison 2019/2020, 8. Spieltag

VfR Birkmannsweiler II - TSV Leutenbach II 0:3 (0:1)

Die Zweite Mannschaft konnte den VfR Birkmannsweiler mit 3:0 besiegen. "Ersatzgestärkt" durch Routinier Marc Sommer waren Suad Klipic (20.), Calixte Adewola (72.) und Beyttullah Yildiz (75.) die Torschützen für unseren TSV.

 

TSV Leutenbach II:
 

Emre Yilmaz-Felix Schorn, Jens Fischer, Fabian Lindacher, Tasso Broussas, Beyttullah Yildiz, José Makengo, Engin Karakas, Levin Karsch, Marc Sommer, Calixte Adewola, José Makengo, Suad Klipic, Simon Braun, Daniel Wassermann.

 

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft (Zum Vergrößern klicken):

 





nbsp]

Zurück