Neuigkeiten Aktive

18.03.2020 18:40 von Pressewart

Leutenbacher Kunstrasenplatz gesperrt

Wir bitten die Bevölkerung inständig, sich an die behördlichen Verordnungen zu halten und zu akzeptieren, dass der Betrieb aller öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten derzeitig untersagt ist.

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

TSV wird mit dem Vereinsehrenamtspreis ausgezeichnet

19.02.2020 20:15 von Pressewart

 

 

 

TSV wird mit dem Vereinsehrenamtspreis 2019 ausgezeichnet!

Unser TSV wurde am 12. Februar 2020 im Bürgerzentrum in Hohenacker mit dem 3. Platz bei der Verleihung des Vereinsehrenamtspreises ausgezeichnet. Die Fußballabteilung des TSV Leutenbach hatte sich mit einer äußerst gelungenen Präsentationsmappe für die Nominierung des Ehrenamtspreises beim Württembergischen Fußballverband beworben. In der Präsentationsmappe wurden die organisatorische Struktur der Fußballabteilung, die sportlichen Erfolge der Aktiven-Mannschaft sowie die zahlreichen sportlichen Erfolge unserer Jugendmannschaften herausgestellt. Ebenso die Aktivitäten der gesamten Abteilung sowie das Jugendkonzept unseres TSV. Diese Darstellungen haben die Jury des WFV in dem Maße überzeugt, dass sie den TSV Leutenbach mit dem 3. Platz beim Vereinsehrenamtspreis für das Jahr 2019 ausgezeichnet hat. Als Anerkennung wurde unserer Delegation ein Geldpreis in Höhe von 500,- Euro sowie sechs Fußbälle vom Ehrenamtsbeauftragten des WFV, Ex-FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher, und dem Ehrenamtsbeauftragten des Fußballbezirks Rems-Murr, Markus Seidl, überreicht.

Die Fußballabteilung bedankt sich bei allen Mitgliedern, die durch ihr Engagement zu diesem besonderen Erfolg beigetragen haben. Besonders bei allen Jugendtrainern, der Jugendleitung und bei den federführenden Personen für die Zusammenstellung der Präsentationsmappe und der Einreichung der Bewerbung.

Zudem wurde auch unser U17-Co-Trainer Sidar Toptanci  mit dem Fairplay-Preis ausgezeichnet. In seiner Funktion als Schiedsrichter hatte Sidar Toptanci in einer Partie der Kreisliga B einem Spieler die Zunge aus dem Rachen entfernt. Die Zunge war dem Spieler nach einem  Zusammenprall nach hinten in den Rachen gerutscht.

Für Stimmung und beste Unterhaltung sorgte die Putzfrau Elfriede Schäufele, die den Anwesenden Nützliches und Unnützes aus dem Leben mit auf den Heimweg gab.

 


Zurück