Neuigkeiten Aktive

20.09.2018 15:59 von Pressewart

Interview der Woche: Engin Karakas

Aktiver Spieler, Schiedsrichter und seit Neuestem auch noch Jugendtrainer beim TSV - Das Interview der Woche mit unserem sehr engagierten Engin Karakas.

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

TSV Nellmersbach - TSV Leutenbach 3:1 (1:1); Bezirksliga, Saison 2018/2019, 4. Spieltag

12.09.2018 22:30 von Pressewart

 

 

 

Mittwoch, 12. September 2018, 19.30 Uhr: Bezirksliga, Saison 2018/2019, 4. Spieltag

TSV Nellmersbach- TSV Leutenbach 3:1 (1:1)

Niederlage im Ortsderby

 

Mit 1:3 musste sich der TSV Leutenbach im Ortsderby gegen den TSV Nellmersbach geschlagen geben. Bereits nach 90 Sekunden trafen die Hausherren zur Führung. Mit dem ersten Angriff erzielte Graziano Trovato den Treffer zum 1:0. Auch in der Folgezeit bestimmte der TSV Nellmersbach das Geschehen.  Erst nach 20 Minuten bekam unser TSV mehr Zugriff auf das Spiel. Die erste Gelegenheit bot sich Marcel Gäsert in der 29. Minute, als er Torhüter Marius Cioncan mit einem platzierten Schuss von der Strafraumkante prüfte. Nach der anschließenden Ecke war dann Markus Pfleiderer mit dem Kopf zur Stelle und traf zum 1:1 Ausgleich. Nun war der TSV Leutenbach ebenbürtig, die besseren Tormöglichkeiten boten sich aber den Gastgebern. So hatte Ümit Karatekin in der 34. und 43. Minute zweimal die Gelegenheit zum Torerfolg, scheiterte aber jeweils an Pascal Helmrich. Nach dem Seitenwechsel übernahm der TSV Nellmersbach sofort wieder die Initiative und drängte auf den erneuten Führungstreffer. Dieser gelang in der 64. Spielminute Ümit Karatekin, als die Leutenbacher Abwehr den Ball im eigenen Strafraum nicht klären konnte und Karatekin frei zum Schuß kam. Nur vier Minuten später musste der TSV Leutenbach dann in Unterzahl weiterspielen, als Jannik Steinemann mit der Ampelkarte vom Platz musste. Als Graziano Trovato in der 76. Minute zum 3:1 für den TSV Nellmersbach traf, war die Partie entschieden. Zu allem Überfluß musste kurz vor dem Abpfiff auch noch Francesco Gentile nach einer unbedachten Aktion mit der Roten Karte vom Platz.

TSV Leutenbach:

Pascal Helmrich - Felix Fleischmann, Tasso Broussas, Louis Schubert, Ibrahim Yildiz, Markus Pfleiderer (62. Jannik Steinemann), Dennis Warwash, Marcel Gäsert, Kadir Akyüz (8. Stefano Lämmle) , Marco Röthig (71. Francesco Gentile), Ilir Kurtulaj (79. Lars Linsenmaier)

Donnerstag, 13. September 2018, 20.00 Uhr: Kreisliga B3, Saison 2018/2019, 4. Spieltag

Zrinski Waiblingen I - TSV Leutenbach II 1:0 (0:0)

Die 2. Mannschaft des TSV zeigte am Donnerstag bei Zrinski Waiblingen ebenfalls kein schlechtes Spiel, zu Punkten reichte es aber leider auch nicht, da man 10 Minuten vor Ende der Partie ein Gegentor hinnehmen musste und sich so mit 1:0 geschlagen geben musste.

 
TSV Leutenbach II:

Michael Flender- Luca Busch, Stefan Hanig, Marcel Widmann, José Makengo, Maximilian Riefler, Tim Schöllhammer, Jan Gührer, Engin Karakas, Felix Schorn, Malte Lindemann, Jens Fischer, Patrick Hega, Suad Klipic, Firat Ünlük, Lukas Dietmann.

 

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft (Zum Vergrößern klicken):


Zurück