Neuigkeiten Aktive

12.11.2018 17:30 von Pressewart

TSV Leutenbach - VfL Winterbach 2:4 (1:1); Bezirksliga, Saison 2018/2019, 14. Spieltag

Leider gelingt auch gegen den VfL Winterbach keine Trendwende. Mit 2:4 verliert der TSV Leutenbach in der Bezirksliga sein Heimspiel. Die zweite Mannschaft musste in der Kreisliga B3 mit 1:7 erneut eine deftige Niederlage einstecken.

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

TSV Leutenbach - KTSV Hößlinswart 0:0 (0:0); Bezirksliga Rems-Murr, Saison 2018/2019, 3. Spieltag

09.09.2018 18:05 von Pressewart

 

 

 

Sonntag, 9. September 2018, 15.00 Uhr: Bezirksliga Rems-Murr, Saison 2018/2019, 3. Spieltag

TSV Leutenbach - KTSV Hößlinswart 0:0 (0:0)

Drittes Spiel, drittes Unentschieden

 

Das dritte Remis im dritten Saisonspiel für den TSV. Hößlinswart zeigte sich von Beginn an als die spielstärkere der beiden Mannschaften und hatte bereits in siebten Spielminute durch einen an Kevin Mezger verursachten Foulelfmeter die Möglichkeit, in Führung zu gehen. TSV-Keeper Pascal Helmrich konnte den von Faton Sylaj getretenen Strafstoß jedoch bravourös parieren.

In der neunten Spielminute die erste Gelegenheit für den TSV. Ilir Kurtulaj setzte Lars Linsenmaier in Szene, dieser scheiterte mit seinem platzierten Schuß an Gästetorspieler Serdar Kurt.

Im Anschluß war es weiterhin der KTSV Hößlinswart, der deutlich mehr Ballbesitz hatte, aber kein Mittel fand, die gut verteidigende Leutenbacher Mannschaft auszuspielen.

Kurz vor der Halbzeitpause zeigte Schiedsrichter Robert Acuner KTSV-Verteidiger Alkali Mballow nach einem groben Foulspiel die Rote Karte.

Der TSV konnte aus der numerischen Überzahl im zweiten Spielabschnitt aber kein Kapital schöpfen, Hößlinswart war noch immer spielbestimmend, ohne sich hochkarätige Torchancen erspielen zu können.

Die Konter des TSV verpufften ebenfalls und so blieb es beim leistungsgerechten 0:0-Unentschieden.

 
TSV Leutenbach:
Pascal Helmrich- Jannik Steinemann, Steffen Püngel, Felix Fleischmann, Anastasios Broussas, Louis Schubert (75. Francesco Gentile), Marcel Gäsert (63. Ibrahim Yildiz), Markus Pfleiderer, Marco Röthig (46. Rudy Diawonda), Ilir Kurtulaj, Lars Linsenmaier (63. Kadir Akyüz).
 
 

Sonntag, 9. September 2018, 12.45 Uhr: Kreisliga B3, Saison 2018/2019, 3. Spieltag

TSV Leutenbach II - KTSV Hößlinswart II 4:3 (1:1)

Gegen den bisherigen Tabellenführer KTSV Hößlinswart II begann unsere Zweite sehr gut und belohnte sich in der neunten Minute durch Tim Schöllhammer mit dem Führungstreffer. Gegen Ende der ersten Halbzeit ließ man etwas nach und musste den Ausgleich hinnehmen.
In der 51. Minute erzielte Malte Lindemann das 2:1 für den TSV II. Nur drei Minuten später konnte Hößlinswart erneut ausgleichen. Eine strittige Situation führte in der 73. Minute zur Führung für die Gäste. Der TSV II ließ sich davon aber nicht beirren und drehte die Partie durch Treffer von Stefan Hanig (75.) und Stefano Carboni-Lämmle (90.).
Damit steht der TSV II nach zwei absolvierten Spielen mit sechs Punkten da und kann hoffnungsvoll der nächsten Partie am Donnerstag bei Zrinski Waiblingen entgegensehen.

TSV Leutenbach II:
Michael Flender- Luca Busch, Stefan Hanig, Marcel Widmann, José Makengo, Maximilian Riefler, Tim Schöllhamme, Stefano Carboni-Lämmle, Jan Gührer, Celalettin Kaya, Patrick Binder, Engin Karakas, Felix Schorn, Malte Lindemann, Jens Fischer.

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft folgen

 

Zurück