Neuigkeiten Aktive

23.06.2018 09:00 von Pressewart

2. Bäckerei-Maurer-Cup

Nach der überaus gelungenen Premiere des Bäckerei-Maurer-Cups im vergangenen Jahr freut sich die Fußballabteilung des TSV Leutenbach, Euch am kommenden Wochenende zur 2. Auflage begrüßen zu dürfen!

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

SG Weinstadt - TSV Leutenbach 6:3 (3:2) ; Kreisliga A1, Saison 2017/2018, 19. Spieltag

11.03.2018 21:00 von Pressewart

 

Sonntag, 11. März 2018, 14.30 Uhr: Kreisliga A1, Saison 2017/2018, 19. Spieltag

SG Weinstadt-TSV Leutenbach 6:3 (3:2)

Zu viele Fehler bedeuten deutliche Niederlage

Eine deutliche Niederlage musste der TSV Leutenbach in Weinstadt hinnehmen. Zwar war unsere Mannschaft zu Beginn die bessere Mannschaft und hat sich Tormöglichkeiten erspielt, im Gesamtergebnis waren aber die Fehler im Defensivbereich und im Spielaufbau entscheidend. Die erste Möglichkeit zur Führung bot sich dem TSV Leutenbach bereits in der dritten Spielminute, als Kenta Sasaki in den Strafraum eindrang und Francesco Gentile bediente, dieser aber den Ball deutlich am Tor vorbei schoss. Auch in der Folgezeit war der TSV die aktivere Mannschaft und konnte in der 25. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Dennis Warwash hatte Kadir Akyüz schön bedient, sodass Akyüz nur noch vollstrecken musste. Vier Minuten später hatte Kenta Sasaki die nächste gute Möglichkeit. Er scheiterte aber am Torhüter der SG Weinstadt in Person von Samuel Hauptmann. Wie aus dem Nichts kam dann der Ausgleich zum 1:1 nach 30 Spielminuten. Nach einem Ballverlust konnte David Hetz ungehindert einschissen. Nur sechs Minuten später gab es einen berechtigten Foulelfemeter für die Gastgeber, der von Dominik Lasic sicher verwandelt wurde. Nur 90 Sekunden später bereits das 3:1 für die SG Weinstadt, das wiederum von David Hetz nach einem Abwehrfehler des TSV erzielt wurde. Den Anschlusstreffer zum 3:2 für den TSV Leutenbach erzielte in der 39. Minute dann Kenta Sasaki, der Torsteher Samuel Hauptmann mit einem Heber überlisten konnte. Nach dem Seitenwechsel versuchte der TSV auf den Ausgleich zu drägen, kam aber zu keinen nennenswerten Torgelegenheiten. In der 68. Minute musste dann Steffen Püngel nach einer Beleidigung mit einer Roten Karte vom Platz, sodass der TSV Leutenbach von nun an in Unterzahl agieren musste. Trotzdem bot sich die Gelegenheit zum Ausgleich, als Anastasious Broussas mit einem Schuss nur den Pfosten traf. Im Gegenzug erzielte dann Nicolai Heyduk das 4:2 für die SG Weinstadt, was einer Vorentscheidung gleichkam. Das 5:2 erzielte wiedrum Nicolai Heduk. Diemal per Kopf nach einem Eckball. In der 90. Minute konnte Dennis Warwash noch auf 5:3 verkürzen. In der Nachspielzeit stellte dann David Hetz mit seinem dritten Treffer den Endstand her.

TSV Leutenbach:
Pasacal Helmrich- Felix Fleischmann, Alexander Steiner (61. Ilir Kurtulaj), Steffen Püngel, Marcel Gäsert (71. Marcel Widmann), Anastasios Broussas, Dennis Warwash, Lars Linsenmaier (61. Ibrahim Yildiz) Kenta Sasaki, Francesco Gentile (83. Marco Röthig), Kadir Akyüz

Sonntag, 11. März 2018, 12.45 Uhr Kreisliga B4, 19. Spieltag

SG Weinstadt II-TSV Leutenbach II 3:1 (2:0)

Wieder einmal musste sich unsere Zweite Mannschaft trotz ansprechender Leistung geschlagen geben. 3:1 hieß es am Ende für die SG Weinstadt II. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 erzielte Suad Klipic in der 54. Minute.

TSV Leutenbach II:

Michael Flender- Stefan Hanig, Luca Busch, Fabian Lindacher, Lukas Dietmann, José Makengo, Patrick Binder, Marco Röthig, Suad Klipic, Marc Sommer, Fabian Glaser, Firat Ünlük, Louis Schubert, Daniel Wassermann, Suad Bejtus, Matthias Hejsani

 

Sonntag, 25. Februar 2018,

 

Bilder vom Spiel der Ersten Mannschaft (Zum Vergrößern klicken):

Zurück