Neuigkeiten Aktive

20.09.2018 15:59 von Pressewart

Interview der Woche: Engin Karakas

Aktiver Spieler, Schiedsrichter und seit Neuestem auch noch Jugendtrainer beim TSV - Das Interview der Woche mit unserem sehr engagierten Engin Karakas.

Weiterlesen …

Fußball > Aktive > Nachrichten > News reader

Interview der Woche: Luca Busch

14.09.2018 16:30 von Pressewart

 

 

 

 

 

 

Hallo Luca, Du spielst schon seit über 15 Jahren als Defensivmann für den TSV Leutenbach und bist 22 Jahre alt. Erzähle uns doch etwas mehr über Dich, um Dich kennen zu lernen (Hobbys, Beruf etc).?

Luca: Wenn man mich nicht auf dem Sportplatz antrifft bin ich in der Regel im Fitnessstudio, hänge (zu viel) vor meinem PC ab oder bin im Sommer oft im Freibad. Ansonsten treffe ich mich natürlich gerne mit Freunden. Beruflich geht es als Azubi jetzt langsam in die heiße Phase. Ich lerne technisches Produktdesign und stehe vor meinen Prüfungen im November 18 bzw. meinem Abschluss Anfang 2019.

Du spielst seit dem du 5 Jahre alt bist  für den TSV Leutenbach. Was macht Deiner Meinung nach den Verein aus, dass Du so lange bei uns geblieben bist und hoffentlich noch einige Jahre für den TSV spielen wirst?

Luca: Der TSV ist für mich Heimat, anders kann man es nicht bezeichnen. Ich bin hier aufgewachsen und habe viele gute Freunde gefunden die mich in guten wie in schlechten Zeiten begleitet haben (es waren mehr gute!). Wir haben gemeinsam Höhen und Tiefen erlebt, wobei man zuletzt eher von einem Höhenflug sprechen darf. In drei Jahren Aktive zwei Aufstiege erlebt, davon können andere nur träumen! Die jüngsten Erfolge sprechen für sich und die Arbeit im Verein. 

Welche Ziele hast Du Dir für diese oder auch kommende Saison gesetzt?

Luca: "Es geht nicht darum, der beste zu sein. Sondern einfach nur besser zu sein, als du gestern warst." - Mein Ziel ist es mich stetig zu verbessern und auch, dass beide Mannschaften (sowohl Erste als auch Zweite) sich positiv weiterentwickeln. Ich denke, dass muss das gemeinsame Ziel von uns allen sein, nur so geht es weiter voran. Persönlich würde ich gerne aus dem Schatten meiner Reservistenrolle treten und mehr Spielzeit in der Ersten erhalten. Dafür trainiere ich hart und lauere auf meine Chance.

Wie fandest Du die vergangenen beiden Spiele gegen Hößlinswart und Nellmersbach?

Luca: Gegen Hößlinswart? Ernüchternd schlecht. Da gibt es aus meiner Sicht wenig zu beschönigen. Wir haben gut verteidigt aber hatten zu viel Respekt vor dem Gegner, sodass unser eigenes Spiel weitestgehend auf der Strecke blieb. Selbst in Überzahl haben wir es nicht geschafft das Spiel an uns zu reißen. Nellmersbach bot da schon ein anderes Bild. Es hat gezeigt, dass wir mitspielen können und auch wollen. Dass es am Ende nicht für mehr gereicht hat ist schade aber wir sind auf dem richtigen Weg.

Dein Tipp für den nächsten Spieltag gegen TSG Buhlbronn und SV Steinbach?

TSV - TSG Buhlbronn 4:0

TSV - SV Steinbach 1:0

Dein Motto?

Luca: Man erntet was man sät.

 

Zurück