Neuigkeiten AH

07.12.2018 19:00 von Pressewart

AH-Weihnachtsfeier 2018

Die traditionelle Weihnachtsfeier unserer AH fand am 07.12.2018 im TSV-Vereinsheim statt. Das Team von Glika und Maria zauberte wieder ein Buffet aus regionalen und griechischen Spezialitäten.

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > AH > Nachrichten > News reader

Sommerevent „Adventure Golf“

01.08.2018 19:00 von Pressewart

"Saisonabschluss" der AH vom TSV Leutenbach

TL

AH-Adventure Golf-Turnier / Bamboo Longue Winnenden

15 AH’ler bildeten bei diesem Sommerevent bei optimalen Wetterbedingungen drei Teams mit jeweils fünf Teilnehmern. Das Turnier endete bei herrlichem Abendrot. Gemeinsam wurde bei Speis und Trank noch ein wenig gefachsimpelt. 

Mannschaften

Team 1: Ralf Tittmann, Dieter Meinkuss, Harald Müller, Oli Krause und Stefan Korn

Team 2: Carsten Schröder, Marc Sommer, Bernd Trabert, Rainer Lämmle und Robert Keller

Team 3: Fadil Tahiri, Heiko Tittmann, Florian Frentz, Thomas Laller und Markus Stanzl

 

Mannschaftsergebnis

1. Team 1: 297 Punkte / 2. Team 3: 298 Punkte / 3. Team 2: 305 Punkte

Wobei zu erwähnen wäre, dass nicht alle Teams die "Strafpunkte-Regelung" so konsequent anwendeten wie das Team 3, somit der Sieg von Team 1, das auch den "Auswerter" inne hatte (!), dementsprechend einzuordnen ist. Das Ergebnis von Team 2 spricht für sich Lächelnd.

Die Verlierergetränke wurden von Team 2 gerne noch vor Ort an das Sieger-Team 1 übergeben, das sich dafür herzlichst bedankte.

 

Einzelergebnisse (Punkte)

1. Carsten Schröder (52)

2. Harald Müller (54)

3. Heiko Tittmann (56)

4. Dieter Meinkuss (57)

5. Thomas Laller, Ralf Tittmann (je 58)

7. Florian Frentz (59)

8. Marc Sommer (60)

9. Bernd Trabert (61)

10. Markus Stanzl (62)

11. Fadil Tahiri (63)

12. Stefan Korn, Oliver Krause (je 64)

14. Rainer Lämmle (65)

15. Robert Keller (67)

Glückwunsch an Sommerevent-Adventure Golf-Turniersieger 2018 Carsten Schröder!

 

Daten / Fakten 

- 4 Spielern gelang ein „hole in one“ Oli Krause (Bahn 1), Dieter Meinkuss (Bahn 9), Florian Frentz (Bahn 17) und    Bernd Trabert (Bahn 18).

- Ohne einen „Siebener“ blieben Carsten Schröder, Heiko Tittmann, Dieter Meinkuss und Thomas Laller

– Die meisten „Siebener“ hatte Fadil Tahiri zu verzeichnen (nur 3 Lachend)

tl_files/ah/2017-2018/Bilder/WhatsApp Image 2018-08-01 at 23.35.25 (2).jpg

tl_files/ah/2017-2018/Bilder/WhatsApp Image 2018-08-01 at 23.35.25.jpeg

tl_files/ah/2017-2018/Bilder/WhatsApp Image 2018-08-01 at 23.35.25 (1).jpeg

Zurück