Neuigkeiten B-Jugend

17.11.2019 10:01 von Pressewart

SGM Leutenbach-Hertmannsweiler - TSV Althütte 4:3

Den Abschluss eines von Heimspielen gespickten Samstages setzte die A-Jugend mit einem verdienten 4:3 Heimerfolg gegen den TSV Althütte.

Weiterlesen …

Demnächst

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fußball > A > Nachrichten > News reader

A-Jugend: Wichtiger Dreier auswärts

15.03.2015 21:37 von Torsten Stein

Samstag, 14.3.: FC Welzheim - TSV Leutenbach 0:5 (0:1)

Nach einem dreckigen 2:0-Arbeitssieg zum Rückrundenauftakt und einem wenig rühmlichen Auftritt beim internen Freundschaftsspiel gegen die eigenen Aktiven am vergangenen spielfreien Wochenende ging es für erneut stark ersatzgeschwächte A-Junioren nun nach Welzheim. Selbst in der Startelf fanden sich noch mehrere Angeschlagene, denn mit lediglich zwei kurzfristig angeheuerten B-Junioren und einem lange Verschollenen mit unklarem Fitnesszustand auf der Bank stellte sich die Mannschaft quasi von selbst auf.

Trotz einiger kurioser Umstände bei der Anreise waren die Gäste aus Leutenbach vom Anpfiff weg hellwach und kontrollierten von Beginn an das Spiel, ohne unnötig Kräfte zu vergeuden. Welzheim fand zunächst kein Mittel, um den Ball überhaupt einmal gefährlich in die Leutenbacher Hälfte zu bringen, und durch viele Ballgewinne im Aufbauspiel der Gastgeber boten sich Räume für gefährliche Angriffe der Schwarz-Gelben, die Welzheim regelmäßig nur durch Fouls zu unterbinden wusste.
So ging unsere Elf bereits nach sieben Minuten durch einen Freistoß von der Strafraumgrenze in Führung, den Jan sehenswert (aber unter gütiger Mithilfe des Welzheimer Keepers) flach verwandeln konnte. In der Folge drückte Leutenbach im Rahmen seiner Möglichkeiten auf den zweiten Treffer, zeigte zum Teil schöne Kombinationen, traf beim Abschluss aber immer wieder nur den Fangzaun oder ein Abwehrbein. Nach und nach schwanden bei einigen Rekonvaleszenten dann jedoch merklich die Kräfte, so dass auch Welzheim zurück ins Spiel und zu mehreren gefährlichen Kontern kam, die allesamt von der aufmerksamen Abwehrreihe oder Schlussmann Sascha vereitelt werden konnten, ehe der Unparteiische endlich zum Pausentee bat.
Anfangs der zweiten 45 Minuten kamen auf Leutenbacher Seite notwendigerweise frische Leute. Rückkehrer Giray brachte Ruhe ins Mittelfeld, als wäre er nie weg gewesen, und B-Junior Caglar tat sich direkt nach seiner Einwechslung als Passgeber hervor, als er die Vorlage zum 2:0 durch Luca gab, mit dem der Bann gebrochen war. Und auch der zweite B-Jugendliche konnte nachhaltig auf sich aufmerksam machen: Abermals nach Vorlage durch Caglar gelang dem eingewechselten Adrian gleich in einer seiner ersten Aktionen das 3:0.
Nun war der Sieg greifbar nahe, und so plätscherte das Spiel nur noch vor sich hin, bis dem wiedereingewechselten Max in der Schlussminute das 4:0 gelang und Adi in der Nachspielzeit nach starkem Solo gegen drei Mann den Doppelpack zum 5:0-Endstand schnüren konnte.

Nach diesem erneuten Arbeitssieg, bei dem am Ende dann auch ganz ordentlicher Fußball gespielt wurde, steht für die A-Junioren am kommenden Wochenende das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Kaisersbach auf dem Programm, bei dem man sicher anders gefordert werden wird. Mit einer ähnlichen Leistung wie im Nachbarort Welzheim – und vielleicht dem einen oder anderen weiteren Rückkehrer – ist aber für den nun Drittplatzierten vielleicht auch beim Spitzenreiter eine Überraschung möglich.

Es spielten: Sascha, Andi, Lartey, Felix F., Leo, Jan, Luca, Levin, Malte, Firat, Max, Giray, Caglar, Adi.

Tore: Jan, Luca, Max, Adi (2).

Zurück